Sonntag, 27. Dezember 2009

Dry-Start-Methode HCC

Hi,
nachdem ich im Internet von der Dry-Start-Methode gelesen habe, möchte ich dies selber einmal ausprobieren.
Ich habe eine kleine Plastikschale, in der ich normalerweise CPOs transportiere, mit Lavasubstrat befüllt und ein paar Fetzen Hemianthus callitrichoides "Cuba" reingedrückt.
Das ganze habe ich etwas befeuchtet und in meinem 240l Becken zwischen Seitenscheibe und Leuchtstoffröhren-Reflektor eingeklemmt.
So stimmt die Temperatur und Luftfeuchtigkeit und das Kraut kann erstmal wachsen.
Ich werde weiter berichten.



Keine Kommentare:

Kommentar posten